Was ist Lampenfieber ?

Jeder spricht mal von Lampenfieber – aber was ist Lampenfieber eigentlich ? Die meisten Menschen haben eine Vorstellung davon, eventuell eine eigene Erinnerung. Aber meint auch jeder das Gleiche, wenn er davon spricht ?

Lampenfieber – ein Mix aus schlechten Gefühlen

Auf die Frage “Was ist Lampenfieber ?” gibt es nicht nur eine Antwort. Denn Lampenfieber ist ein bunter Mix aus Unsicherheit, schlechten Gefühlen und Ängsten.

Bestimmt kennen Sie davon einige aus eigener Erfahrung:

Körperliche Beschwerden:

  • Feuchte Hände
  • Herzrasen
  • Rumoren im Bauch
  • Schlafprobleme, teilweise schon tage vor dem Ereignis
  • Unkontrollierbares Zittern
  • Erinnerungsprobleme bis hin zu Blackout
  • Ein trockener Hals und Räusperzwang
  • Ein Druckgefühl auf der Brust, Atembeschwerden
  • Häufiges Bedürfnis, auf Toilette zu gehen

Psychische Beschwerden:

  • Unsicherheit, laut vor vielen Menschen zu sprechen
  • Unsicherheit, im Mittelpunkt zu stehen
  • Angst, einen Fehler zu machen
  • Angst, sich lächerlich zu machen
  • Das Gefühl, alles wie durch Watte wahrzunehmen

Womöglich haben Sie mehrere Symptome gleichzeitg.

Die auslösenden Ursachen sind oft ebenso vielfältig wie die Beschwerden, die die betroffene Person verspürt.

Die gute Nachricht ist: Es gibt wirkungsvolle Mittel gegen Lampenfieber. Um diese erfolgreich anzuwenden, müssen Sie die Ursachen und Auslöser gar nicht kennen.

Ohne die oben genannten Beschwerden können Sie sich auf Ihren nächsten Auftritt freuen !

Diesen Artikel weiterempfehlen:
  • Facebook – Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden
  • Twitter – Zeige Deinen Followern, dass Dir dieser Beitrag gefällt
  • Google+ – Empfiehl diesen Artikel Deinen Kreisen
GD Star Rating
loading...

Nächster Beitrag: